Handelszeiten beim CFD-Trading

Auf Grund der Hebel-Wirkung bei CFDs ist es notwendig zügig auf Marktbewegungen reagieren zu können. Insbesondere der Handel mit Devisen (Forex-Trading) findet weltweit rund um die Uhr statt. Dazu muss der CFD-Broker eine ausreichend lange Handelszeit anbieten. Dies gilt für alle Anlageklassen in denen der Trader aktiv sein will.

Broker DAX Aktien Rohstoffe Anleihen Währungen
Actior 9.00 - 21.55 Uhr Wie Referenzbörse Wie Referenzbörse Wie Referenzbörse So 20.00 - Fr 22.00 Uhr
CMC Markets 8.00 - 22.00 Uhr Wie Referenzbörse Wie Referenzbörse Wie Referenzbörse durchgehend
Hanseatic Brokerhouse 8.00 - 22.00 Uhr Wie Referenzbörse Wie Referenzbörse 8.00 - 22.00 Uhr So - Fr
IG Markets durchgehend * Wie Referenzbörse durchgehend * durchgehend * durchgehend *
Saxo Bank 7.50 - 22.00 Uhr 9.00 - 17.35 Uhr 3.00 - 1.00 Uhr - durchgehend
WH Selfinvest durchgehend Wie Referenzbörse Wie Referenzbörse Wie Referenzbörse Wie Referenzbörse
X-Trade Broker 8.00 - 22.00 Uhr Wie Referenzbörse Wie Referenzbörse - So 24.00 - Fr 24.00 Uhr

* Anpassung des Spreads bei niedrigem Marktvolumen.

Alle Angaben ohne Gewähr.


Vor der Eröffnung eines Depots bei einem CFD-Broker informieren Sie sich ausreichend auf den jeweiligen eigenen Homepages und in der aktuellen Gebührenordnung.